Die Firma vento ludens GmbH & Co. KG hat am 02.02.2018 einen Antrag auf Genehmigung von zwei Windenergieanlagen südlich der Stadt Ahlen im Vorranggebiet Gemmerich eingereicht.

Daten und Fakten zum Windpark

Windenergieanlage Enercon E-141 EP4

Nennleistung: 4,2 MW
Gesamthöhe: 199,90 m
Nabenhöhe: 129,40 m
Rotorradius: 70,50 m

Die Windenergieanlagen sind so konzipiert, dass alle Richtlinien des Immissionsschutzes (z.B. Schattenwurf oder Schallemission) eingehalten werden.
Rund 6.000 3-Personen-Haushalte (Ein Drittel der Bevölkerung von Ahlen) können mit Erneuerbarer Energie versorgt werden.

Abstände zur Wohnbebauung

ca. 1.100 m zum südlichen Stadtrand Ahlen (Im Hövenerort)
ca. 800 m zu den Siedlungen Possenbrock und Gemmerich
mind. 500 m zu den sechs nächstgelegenen, bewohnten Einzelhäusern

Bearbeitung des Antrags

Die Bearbeitung des Antrags findet in den kommenden Monaten durch die zuständige Behörde (Kreis Warendorf) statt. Die Antragsunterlagen werden in den betroffenen Kreis- und Stadtverwaltungen freiwillig öffentlich ausgelegt. Bei Fragen zum Projekt stehen wir Ihnen gerne unter windpark.ahlen@ventoludens.de zur Verfügung.

vento ludens GmbH & Co. KG

Die vento ludens GmbH & Co. KG ist Teil eines Familienunternehmens. Seit 1996 ist sie im Bereich der erneuerbaren Energien erfolgreich tätig. Sie entwickelt, baut und betreibt Anlagen zur Gewinnung von Strom aus Sonnen- und Windenergie sowie Wasserkraft in Deutschland, UK und der Schweiz.